© 2018 by Susanne Rohner. Proudly created with Wix.com

motivation

Ich liebe das freie Tun, weil es glücklich und innerlich frei macht. Das Malen ist eine wundervolle Möglichkeit dafür. Man gelangt dadurch in den Zauber der eigenen Kindheit, als es Momente der Hingabe gab, die frei von Vergleichen und Vorgaben waren. Daran erinnert man sich oft ein Leben lang.

Als Malbegleiterin ist mir wichtig, dass die Materialien von höchster Qualität sind. Ich unterstütze den Malprozess durch Aufmerksamkeit und gleichzeitig der nötigen Distanz. Es entsteht Neues, Überraschendes und Beglückendes.

ausbildung und berufserfahrung

Lehrpatente 1976

anschliessend Unterrichtsjahre an Primar-, und Oberstufe

in Werken, Gestalten, Turnen und Zeichnen 

Auslandsaufenthalt von 1980 - 1989 in Brasilien

Arbeit an der Schweizerschule in Curitiba, Paraná

Geburt meiner Kinder 1985 und 1988

Spielgruppenleiterin  1990 - 1997

Berufsbegleitendes Studium der Heilpädagogik in Zürich, Abschluss 2006

Bildungsreisen nach Cuba 2005 und Brasilien 2010

 

Tätigkeit an der VSG Diessenhofen, von 1995 bis 2017

als Lehrerin und Schulische Heilpädagogin

Malerei ab 2002

Warnke- Verfahren Zertifikat 2007

JIAS Zertifikat 2012

ich schaff`s Coach 2014

Malatelier und Coaching seit 2014

freizeit

Ich verbringe gerne Zeit mit der Familie.

Die Natur fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Ich bin gerne bei jedem Wetter draussen.

Ich mag Kunst, Literatur und kreative Prozesse bei handwerklichen Tätigkeiten, besonders beim Malen und Buchbinden.